FSJ und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Junge Menschen, die mit der Schule fertig sind und noch nicht direkt studieren oder ein Ausbildung machen möchten, können zunächst praktische Erfahrungen sammeln. So kann Zeit sinnvoll genutzt werden.

Wer noch nicht weiß, in welche berufliche Richtung er einschlagen soll, kann mit dem BFD mögliche Arbeitsgebiete kennen lernen.

Auch wer berufstätig ist und sich umorientieren will, kann mit dem Bundesfreiwilligendienst etwas ganz Neues ausprobieren.

Wer für einige Zeit aus dem Job heraus ist, etwa wegen einer Kinderpause, kann mittels eines Freiwilligendienstes seinen Neueinstieg starten.

Der BFD bietet die Möglichkeit, zwanglos Arbeitserfahrung und Referenzen zu sammeln.

Im Rahmen einer beruflichen Auszeit kann man mit dem BFD soziales, kulturelles oder ökologisches Handeln kennenlernen und sich für andere Menschen einsetzen.

UnternehmenKontakt 
Lebenshilfe Brakehttps://www.lebenshilfe-wesermarsch.de/stellenangebote/
AWO www.freiwilligendienste-awo.de
Gesundheit NORDhttps://www.gesundheitnord.de/medizin-pflege.html
St. Bernhard Hospitalhttps://www.krankenhaus-brake.de/
DRK (Deutsches Rotes Kreuz)www.freiwilligendienste-oldenburg.de
CVJM Wesermarschhttps://www.sozialwerk-wesermarsch.de/06_007.html